Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Carport in Apen gerät in Brand

Quelle: Aus Nordwest-Zeitung, Ammerland, vom 17. Oktober 2016

Von Frank Jacob

Apen Aus bisher ungeklärter Ursache ist am Sonntag gegen 13 Uhr ein Carport mit einer angrenzenden Garage an der Siegwohrstraße in Apen in Brand geraten. In dem Carport und in der Garage hatte der Hauseigentümer insgesamt 35 Kubikmeter getrocknetes Kaminholz gelagert. Hierdurch breitete sich das Feuer sehr schnell aus und drohte zwischenzeitlich, auf eine weitere Garage überzugreifen.

Zur Bekämpfung des Feuers waren die Feuerwehren Apen und Godensholt mit insgesamt 40 Mann im Einsatz. Die entstandenen Glutnester im Kaminholz loderten während der Löscharbeiten immer wieder auf, so dass unter Zuhilfenahme eines Radladers das Kaminholz entfernt werden musste, um das Feuer letztendlich zu bekämpfen.

Es entstand ein Sachschaden von rund 15 000 Euro.

Nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.