Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Brand in Küche gelöscht

Quelle: Aus Nordwest-Zeitung, Ammerland, vom 27. Januar 2016

Von Greta Block

Rostrup Eine brennende Dunstabzugshaube ist am Dienstagnachmittag der Grund für einen Großeinsatz der Feuerwehr in Rostrup gewesen. Um 15.09 wurden die Einsatzkräfte zu einem Mehrfamilienhaus im Alpenrosenweg gerufen. In einer Wohnung war beim Benutzen des Herdes die Dunstabzugshaube in Brand geraten, teilt ein Polizeisprecher mit. Als die Einsatzkräfte eintrafen, war es den Bewohnern allerdings bereits gelungen, das Feuer zu löschen. Eine Frau verletzte sich bei dem Löschversuch leicht.

Die Feuerwehr war mit rund 40 Mann und fünf Fahrzeugen im Einsatz, die Polizei war mit zwei Streifenwagen vor Ort, zudem ein Rettungs- und ein Notarztwagen. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die Wohnung wurde entlüftet, so dass die Bewohnerin sie abends wieder nutzen konnte.

Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok