Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Und plötzlich stand der Hänger in Flammen

Quelle: Aus Nordwest-Zeitung, Ammerland, vom 22. Juli 2016


Einsatz unter Atemschutz: Die Wehren aus Rastede, Hahn-Lehmden und Wiefelstede rückten am Donnerstagnachmittag zum Strohbrand in der Schlossstraße aus. Bild: Claus Stölting

Verletzt wurde niemand. Drei Feuerwehren rückten aus und löschten den Brand mit Schaum.

Rastede Aus bislang ungeklärter Ursache in Brand geraten ist am Donnerstagnachmittag das Stroh auf einem der zwei Anhänger, die ein Trecker auf der Oldenburger Straße in Rastede Richtung Ortsmitte zog. Insgesamt waren dort zwei Trecker mit vier Anhängern unterwegs, die quer durch den Ort fahren wollten.

Der Fahrer, dessen Ladung im hinteren Hänger Feuer gefangen hatte, bog daraufhin mit seiner stark qualmenden Ladung in Höhe des „Hofs von Oldenburg“ in die Schlossstraße ein und blieb dort mit seinem Gespann stehen.

Die um 15.15 Uhr alarmierten Freiwilligen Feuerwehren aus Rastede, Hahn-Lehmden und Wiefelstede, die mit insgesamt elf Fahrzeugen und rund 40 Mann ausgerückt waren, begannen dort denn auch mit der Brandbekämpfung.

Die mit Atemschutz ausgerüsteten Feuerwehrleute setzten bei diesem Einsatz Löschschaum ein, um das brennende Stroh besser durchdringen zu können, berichtete Einsatzleiter Christian Ammermann, Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Rastede, vor Ort. Später musste das Stroh des hinteren Hängers, das vor allem in Brand geraten war, dann doch vom Hänger geschoben werden, weil es innen immer noch kokelte. Es wurde in einen Container verladen und später auf einem Betriebshof in Rastede abgelöscht.

Die Oldenburger Straße und die Schlossstraße blieben während des Einsatzes gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet. Auch nach zwei Stunden war der Verkehr auf der Oldenburger Straße lediglich einspurig möglich. Verletzt wurde bei dem Brand niemand, bestätigte am Nachmittag die Rasteder Polizei.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwzonline.de/videos/ammerland 
Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok