Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Neues Fahrzeug und Gebäude

Anschaffungen für Einheit Bokel-Augustfehn

Quelle: Aus Nordwest-Zeitung, Ammerland, vom 21. Januar 2015

Vreschen-Bokel/Augustfehn Auf ein arbeitsreiches Jahr blickten die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bokel-Augustfehn anlässlich ihrer Jahreshauptversammlung zurück. Derzeit gibt es 65 Aktive, 19 gehören der Altersabteilung an. Die Jugendfeuerwehr besteht aus 13 Jungen und 9 Mädchen. Bei den 120 Diensten seien in 7454 Stunden zusammengekommen, bilanzierte Ortbrandmeister Mario Borchers.

Bürgermeister Matthias Huber betonte in seiner Ansprache, wie stolz er auf die Feuerwehren der Gemeinde sei. Für die Einheit Bokel-Augustfehn brachte Huber gute Nachrichten mit. So berichtete er, dass das neue Fahrzeug, ein HLF 10, in Auftrag gegeben wurde und dass die Planungen für das neue Feuerwehrhaus auf Hochtouren laufen. Mit dem Bau könne voraussichtlich Ende 2016 oder Anfang 2017 begonnen werden.

Gemeindebrandmeister Hartmut Bollen berichtete von 83 Einsätzen in der gesamten Gemeinde und versicherte, dass es innerhalb der Feuerwehr keine Personalprobleme gebe. Auch auf die Ausstattung ging er ein. So seien die Einheiten im vorigen Jahr unter anderem mit neuen Meldeempfängern versorgt worden. Er dankte den ehrenamtlichen Helfern für die geleisteten Stunden und nahm im Anschluss mehrere Beförderungen vor.


Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok