Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Schere und Spreizer leisten gute Dienste

Quelle: Aus Nordwest-Zeitung, Ammeland, vom 25. Februar 2015

Halsbeker gut aufgestellt

Halsbek Sechs Brandeinsätze, 15 Hilfeleistungen und fünf Alarmübungen – das ist die Bilanz der Freiwilligen Feuerwehr Halsbek für 2014, wie Ortsbrandmeister Thomas Rohlfs auf der Jahreshauptversammlung ausführte. Ausrücken mussten die Brandschützer zu einigen schweren Verkehrsunfällen. „Hierbei machte sich die gute und intensive Arbeit an dem im Jahr 2013 angeschafften Hilfeleistungssatz (Schere und Spreizer) bezahlt“, betonte Rohlfs.

In seinem Grußwort lobte Stadtbrandmeister Mathias Siehlmann die Halsbeker Kameraden für die Organisation des diesjährigen Stadtfeuerwehrballs. Ferner sollen zwei neue Feuerwehrfahrzeuge beschafft werden – mit der Auslieferung sei aber erst Ende 2016 zu rechnen. Weiterhin besuchten 13 Kameraden und eine Kameradin einen Lehrgang in der technischen Zentrale in Elmendorf und die niedersächsische Akademie für Brand- und Katastrophenschutz in Loy.

Eine besondere Auszeichnung erhielt Hans Janssen in Form der Goldenen Ehrennadel der Feuerwehrunfallkasse für 30 Jahre Dienst als Ortssicherheitsbeauftragter.


Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok