Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

„Drama“ auf Firmengelände

Quelle: Aus Nordwest-Zeitung, Ammerland, vom 14. April 2015

Gelungene          Feuerwehrübung in Augustfehn


Es war nur eine Übung: Mit dem Rüstwagenkran wurde eine eingeklemmte Person gerettet. Bild: Monika Raasch

Augustfehn I Glücklicherweise war es nur eine Feuerwehrübung. Das Szenario, das von der Einheit Bokel-Augustfehn ausgearbeitet und gemeinsam mit dem Technischen Zug Elmendorf durchgespielt wurde, sah allerdings Dramatisches vor.

Auf dem Augustfehner Gelände der Firma Brötje Heizung galt es, eine unter einem Container eingeklemmte Person mit Hilfe des Rüstwagenkrans zu retten. Außerdem wurde verdächtiger Rauch aus einer Halle gemeldet. Also musste auch noch ein Brand gelöscht werden. Mittels Drehleiter und Hydroschild wurde die Produktionsstätte abgesichert. Hierfür stellten die Kameraden der Einheit Bokel-Augustfehn eine reibungslose Wasserversorgung über eine lange Wegstrecke sicher.


Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok