Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Geländewagen prallt frontal gegen Baum

Quelle: Aus Nordwest-Zeitung, Ammerland, vom 30. Juli 2015

Eine 60-jährige Frau aus dem Kreis Leer kam in Westerloy (Kreis Ammerland) von der Straße ab. Zur Unfallursache konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Aus dem Fahrzeug liefen größere Mengen Betriebsstoffe aus.

Von Heiner Otto


Schwere Verletzungen erlitt bei diesem Unfall am Mittwochmorgen in Westerloy eine 60-jährige Frau.

Westerloy Bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Am Damm in Westerloy ist am frühen Mittwochmorgen eine 60-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Leer schwer verletzt worden. Sie schwebt in Lebensgefahr. Nach Polizeiangaben geriet die Frau mit ihrem kleinen Geländewagen etwa in Höhe des Hauses Nummer 42 über die Fahrbahnmitte hinaus und prallte mit dem Fahrzeug linksseitig gegen einen Baum. Ein anderer Autofahrer, so die Polizei weiter, habe in diesem Moment noch rechtzeitig ausweichen und einen Frontalzusammenstoß verhindern können.

Gemeinsam mit anderen Ersthelfern kam der Leiter des Einsatz- und Streifendienstes (ESD) bei der Polizei in Westerstede, Erster Hauptkommissar Ludger Elsen, auf die Unfallstelle zu. Elsen war auf dem Weg zur Polizeidienststelle in Westerstede. „Wir haben sofort erkannt, dass die verletzte Person aus dem Fahrzeug heraus musste, aber eingeklemmt war. Daher wurde die Feuerwehr gerufen“, berichtete Elsen.

Während der Rettungsarbeiten wurde die Westerloyer Ortsdurchfahrt komplett gesperrt. Weil aus dem zerstörten Geländewagen Öl und andere Betriebsstoffe ausgelaufen waren, musste die Fahrbahn mit erheblichem Aufwand gereinigt werden.

Video vom Einsatz auf NWZOnline.de
Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok