Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Einheit Ohrwege hat neue Führungskraft

Quelle: Aus Nordwest-Zeitung, Ammerland, vom 3. August 2015

Rat ernennt Renke Harbers zum stellvertretenden Ortsbrandmeister

Von Markus Minten


Christian Seeberg (links) gab sein Amt an Renke Harbers weiter. Bild: privat

Ohrwege Im Haus Brandstätter fand jetzt die Verabschiedung von Hauptlöschmeister Christian Seeberg als stellvertretender Ortsbrandmeister von Ohrwege statt, die gleichzeitig eine Amtseinführung war. Der Gemeinderat hatte Hauptfeuerwehrmann Renke Harbers auf Vorschlag der Mitgliederversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Ohrwege zum stellvertretenden Ortsbrandmeister ernannt – und damit zu Seebergs Nachfolger.

Seeberg hatte sein Amt aus beruflichen Gründen zur Verfügung gestellt. Er hatte seine Feuerwehrlaufbahn 2003 in Jeddeloh II begonnen. Im Oktober 2005 trat er seinen Dienst in Oldenburg-Osternburg an. Anfang November 2010 wechselte er dann zur Einheit Ohrwege.

Harbers wird das Amt vorerst kommissarisch für zwei Jahre übernehmen und den noch fehlenden Gruppenführerlehrgang absolvieren und damit alle Voraussetzungen zur Ausführung dieses Amtes erwerben. Fachbereichsleiter Wilfried Fischer nahm in Anwesenheit von Gemeindebrandmeister Heino Brüntjen und seinem Stellvertreter Hartmut Schaffer, Ohrwegens Ortsbrandmeister Holger Meints sowie Bürgeramtsleiter Timo Tapken und Feuerwehr-Sachbearbeiterin Andrea Kleemann die Vereidigung vor.

 

Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok