Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Stadt investiert in Feuerwehren

Quelle: Aus Nordwest-Zeitung, Ammerland, vom 6. Oktober 2015

Von Kerstin Schumann

Lindern Bei der Sitzung des Westersteder Stadtrates am Montagabend in Lindern gab Bürgermeister Klaus Groß mehrere Vorhaben für die Feuerwehren im Gebiet der Stadtgemeinde bekannt.

Wie er mitteilte, ist die Baugenehmigung für das Feuerwehrhaus in Garnholt zwischenzeitlich eingegangen. Nun warte man nur noch auf die Förderbewilligung, um mit dem Bau zu beginnen.

Für die Feuerwehr Hollriede wird ein neues Fahrzeug beschafft. Kostenpunkt: 224 000 Euro, Westerstede erhält ein Fahrzeug für rund 270 000 Euro und Halsbek zwei für insgesamt 521 000 Euro. Angeschafft wird zudem ein gebrauchter Gerätewagen Logistik, wofür die Stadt etwa 100 000 Euro eingeplant hat.

Investieren wolle die Stadt zudem in die Löschteiche. Wie sich bei der Schau gezeigt habe, seien kleinere Nachbesserungen bei rund 20 Löschteichen notwendig, darunter eine neue Berme oder die Umlegung eines Zaunes.


Nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.