Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Polizeiübung sorgt für Feuerwehr-Einsatz

Quelle: Aus Nordwest Zeitung, Ammerland vom 07.09.2012
Bad ZwischenahnIrrtümlich ausgerückt ist am Freitagvormittag die Freiwillige Feuerwehr Bad Zwischenahn (Ammerland). Sie wurde zu einem Wohnungsbrand an der Wilhelmstraße 8 gerufen – dort ist das Polizeikommissariat.

Statt eines Feuers trafen die Einsatzkräfte allerdings nur auf verdutzte Polizeibeamte. Die hatten die Übung bei der Großleitstelle in Oldenburg angemeldet.

Dennoch war die Feuerwehr alarmiert worden, nachdem der vermeintliche Brand, wie vorgesehen, von dem Entdecker über die Notrufnummer 112 gemeldet worden war. Der genaue Grund der Kommunikationspanne wird noch gesucht.

Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok