Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Spohle: Flammen zerstören Traktor und Pkw

Quelle: Aus Nordwest Zeitung, Ammerland vom 28.11.2011 von Claus Stölting



Schwieriger Einsatz: Die Feuerwehr löschte einen Brand in Spohle. Bild: Claus Stölting 

Spohle - Der Brand eines Doppelcarports mit Wellblechdach forderte am Montagmorgen die Freiwilligen Feuerwehr aus Spohle und Wiefelstede, die kurz vor 8 Uhr alarmiert worden und mit insgesamt sechs Fahrzeugen und etwa 25 Feuerwehrleuten zum Vosshöhenweg in Spohle (Kreis Ammerland) ausgerückt waren.

Vermutlich wegen eines technischen Defekts an einem im Carport abgestellten Pkw waren auch dort gelagertes Heu und gestapeltes Kaminholz in Brand geraten. Die Hitze war so groß, dass die Scheiben des benachbarten Wohnhauses zu Bruch gingen und die Jalousien schmolzen. Der Carport lag zudem direkt an einem Waldrand.

Feuerwehr löscht Carport-Brand in Spohle
 
Die Wehren hatten Schwierigkeiten, die Wasserversorgung sicherzustellen: Sie mussten zwei Hydranten in jeweils 600 und 800 Metern Entfernung nutzen, die 80er-Leitung schaffte es kaum, genug Druck aufzubauen. Mit insgesamt zwei Tankfahrzeugen – eines aus Wiefelstede und eines von der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Elmendorf – wurde dann noch im Wechsel Wasser aus der Hauptleitung besorgt.

Bis in den frühen Nachmittag hinein war die Einheit Spohle noch mit Restlöscharbeiten beschäftigt. Der im Carport abgestellte Pkw sowie ein frisch restaurierter Traktor fielen ebenfalls den Flammen zum Opfer.
Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok