Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Alarmübung in Ocholt

Unfall mit eingeklemmter Person und PKW Brand forderten die Einheiten Ocholt und Torsholt
Bericht und Bilder: Rainer Deeken


Die Bauart des Kleintransporters forderte individuelle Ideen zur Rettung der eingeklemmten Personen.

 

Ocholt Als gegen 18 Uhr 20 die Feuerwehren Ocholt und Torsholt zu einem Brandeinsatz alarmiert wurden, ahnte noch keiner, dass es sich um eine Alarmübung handelt. Beim Busunternehmen Gerdes am Hochkamp in Ocholt wurde ein Entstehungsbrand in der Waschhalle gemeldet. Weiterhin hatte ein Gabelstaplerfahrer durch Unachtsamkeit einen PKW 'aufgespießt' und zwei Personen eingeklemmt.

Für die Feuerwehren bestanden die Aufgaben darin, die verunfallten Personen zu retten, die in der Waschhalle vermissten Personen zu suchen und den Fahrzeugbrand mittels Schaumeinsatz zu bekämpfen. Das Szenario nahm beide Feuerwehren voll in Anspruch, zumal zusätzliche Gefahrenpunkte (gefährdeter Flüssiggastank und Benzintank) mit eingebaut wurden.

Die eintreffenden Feuerwehren wurden durch einen Mitarbeiter 'in Empfang' genommen und auf den Brand und die verunfallten Personen hingewiesen. Nach einer kurzen Erkundung wurden dann die Einsatzschwerpunkte gesetzt und die Kräfte eingeteilt. Die versperrte Tür der Waschhalle wurde mittels Rettungssäge geöffnet, der PKW Brand per Schaumangriff gelöscht, die vermissten Personen auf der Waschhalle gerettet und die eingeklemmten Personen wurden 'freigeschnitten'. Die Gefahrguttanks wurden mit einer zweiten Wasserversorgung abgeschottet.

Als zusätzliche 'Einlage' wurde eine Atemschutz Notfallübung eingebaut, die sofort vorbildlich abgearbeitet wurde. Zum Abschluss konnten alle Beobachter ein positives Bild der Übung zeichnen. Die Aufgaben wurden alle gut gelöst. Die Planer der Übung sowie der Stadt- und Ortsbrandmeister sprachen ihren Dank für den geleisteten Einsatz aus.

Türöffnung mit Rettungssäge

Notfallrettung Atemschutz

Vorbereitung Schaummitteleinsatz

Der gelöschte PKW

Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok