Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Lkw mit Zelt-Ladung brennt auf Autobahn aus

Quelle: Nordwest Zeitung, Ammerland, vom 11.05.2009  VON HEINER OTTO

In Flammen auf ging dieser belgische Sattelzugauflieger auf der Autobahn bei Westerstede. BILDER: HEINER OTTO

WESTERSTEDE - Beim Brand eines Sattelschlepper-Aufliegers aus Belgien ist am frühen Montagmorgen gegen 4.30 Uhr auf der Autobahn bei Westerstede nach Polizeiangaben beträchtlicher Sachschaden entstanden. Während der Fahrt war ein Reifen des Aufliegers, der ein Festzelt geladen hatte, in Brand geraten.

Dem Fahrer gelang es gerade noch, seinen Lkw auf dem Pannenstreifen zu stoppen und die Zugmaschine abzukoppeln. Wenig später standen Anhänger und Teile der Ladung bereits in hellen Flammen.

Als die ersten Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Westerstede zur Stelle waren, schlug das Feuer bereits an mehreren Stellen des Aufliegers empor. Die Feuerwehrleute setzten zunächst Wasser, später auch Schaum ein, um die Flammen zu ersticken. Vorsorglich wurde ein weiteres Tanklöschfahrzeug aus Elmendorf zur Brandstelle beordert.

Während der Löscharbeiten blieb die A 28 zwischen den Anschlussstellen „Zwischenahner Meer“ und „Neuenkruge“ komplett gesperrt. Erst mehrere Stunden später konnte der Verkehr auf dem Überholfahrstreifen langsam an dem ausgebrannten Auflieger vorbeirollen.

Mehr dazu auf NWZonline:
Bilder von dem Brand

Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok