Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Feuerwehr stellt ihren neuen Standort vor

VERANSTALTUNG  Tag der offenen Tür in Ocholt-Howiek

(NWZ 18.05.2007)

Ocholt/Howiek - Im neuen Gewand präsentiert sich am Sonntag, 20. Mai, von 10 bis 17 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Ocholt-Howiek. Der Tag der offenen Tür findet erstmals im neuen Feuerwehrhaus an der Godensholter Straße 20 statt.

Jung und Alt sind eingeladen, um sich einen Eindruck von der Arbeit der Ortsfeuerwehr zu verschaffen. Die Rettungshundestaffel Weser-Ems wird vor Ort sein, zudem stellt die Jugendfeuerwehr sich und ihre absolvierte Ausbildung vor. Ein Feuerlöschtrainer wird Auskunft geben, außerdem zeigt das Deutsche Rote Kreuz seine technische Hilfeleistung. Junge Besucher können Spaß beim Kinderschminken oder auf der Hüpfburg haben.

Zum Einsatz kommt auch die große Drehleiter der Einsatzleitstelle in Elmendorf. Die Feuerwehrleute demonstrieren Rettungen mit der Drehleiter.

Den Tag der offenen Tür wollen die Feuerwehrleute auch dazu nutzen, den Besuchern ihr neues Haus vorzustellen. Über 50 Jahre lang hatte die Ortsfeuerwehr zuvor ihren Standort in der Schulstraße. Dort bestand aber keine Möglichkeit für eine Erweiterung, so dass am 1. August 2005 mit dem Neubau auf einem stadteigenen Grundstück an der Godensholter Straße begonnen wurde. Das neue Haus verfügt auf 605 Quadratmetern u.a. über eine große Halle, eine Werkstatt sowie einen Bereitschaftsraum.
Nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.