Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Dieseltank wird aufgerissen

UNFALL Radlader beschädigt in Edewecht Sattelschlepper – Vorfahrt missachtet

RUND 400 LITER DIESEL LIEFEN AUS, VERSCHMUTZTEN DIE FAHRBAHN UND DRANGEN INS ERDREICH EIN. DER BEREICH HEUERSDAMM/INDUSTRIESTRAßE WAR STUNDEN GESPERRT.

VON DORIS GROVE-MITTWEDE (NWZ vom 04.12.2007)


Mit seiner Schaufel hatte der Radlader den Tank des Lkws aufgerissen. Mehrere hundert Liter Diesel flossen aus. BILD: OTTO 

EDEWECHT - Über mehrere Stunden war am Montag der Bereich Heuersdamm/Industriestraße gesperrt. Der Grund: Ein Unfall hatte sich morgens gegen 8.30 Uhr ereignet und dabei waren rund 400 Liter Diesel ausgelaufen.

Wie die Polizei mitteilte, war ein Radlader auf der Straße Heuersdamm unterwegs und wollte nach links in Richtung Bachmannsweg abbiegen. Dabei übersah der Fahrer aus Edewecht einen von rechts kommenden, ostfriesischen Sattelzug.

Es kam zum Zusammenstoß. Die Schaufel des Radladers riss den Tank des Lkws auf. Große Mengen Diesel flossen aus, verschmutzten die Straßen, drangen ins Erdreich ein und flossen in die Entwässerungsgräben.

Die Fahrer kamen mit dem Schrecken davon. Den Schaden am Lkw bezifferten Polizisten auf rund 5000 Euro. Zur Höhe des Gesamtschadens konnten die Beamten noch keine Angaben machen.

Im Einsatz waren neben der Edewechter Polizei und Mitarbeitern der Umweltgruppe der Polizei aus Westerstede die Freiwillige Feuerwehr Edewecht und die Besatzung eines Fahrzeugs der Feuerwehrtechnischen Zentrale Elmendorf. Die Feuerwehrleute errichteten Ölsperren und pumpten den restlichen Diesel aus dem Lkw-Tank ab. Mit den Reinigungsarbeiten wurde eine Spezialfirma beauftragt.
Nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.