Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Richtfest Schlauchwäsche

Richtkrone schwebt über dem Neubau (NWZ 18.11.2006)

Eine Fahrzeughalle wird gebaut. Der Trockenturm mit Schlauchwaschanlage folgt in der kommenden Woche.

ELMENDORF/HOG - „Die Feierstunde hat geschlagen, nach harten arbeitsreichen Tagen grüßt heut' der Richtbaum froh ins Land“, hieß es im Spruch, den Vertriebs- und Projektleiter Jann Beninga der Firma Bischof (Edewecht) zum Richtfest einer Fahrzeughalle der Technischen Zentrale Elmendorf vortrug. Der Schlauchtrockenturm mit einer Schlauchwaschanlage wird in der kommenden Woche erstellt.

Mit dem Bau habe der Landkreis eine Investition von mehr als 700 000 Euro in Angriff genommen, sagte Landrat Jörg Bensberg vor Vertretern der Ammerländer Gemeinden sowie Abordnungen vieler Feuerwehren und Nachbarn. Insbesondere bei der Waschanlage und der Trocknung seien mit Neuerungen nachhaltige Ersparnisse bei den Energiekosten zu erwarten, strich Bensberg heraus. So sei der Investitionsaufwand auch in Zusammenhang mit dem geringer werdendem Unterhaltungsaufwand in Relation zu setzen. Die Entscheidung zugunsten einer altbewährten Technik hätten Mitarbeiter der Technischen Zentrale mit herbeigeführt. Sie hätten sich intensiv mit Alternativen beschäftigt. Seinen Dank richtete der Landrat auch an die Nachbarn, die mit dem Aufziehen des Richtkranzes eine schöne Tradition beibehalten hätten.

Zum Schluss seines Richtspruchs ließ Projektleiter Beninga das Glas auf den Hallenboden zerspringen, denn „zerspringt es in Scherben kurz und klein, ziehe Glück und Erfolg in diese neue Halle ein“.

Nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.