Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Montag, 30. Dezember 2019 20:Dez

Seit 40 Jahren in der Freiwilligen Feuerwehr aktiv

Bei einer Feierstunde im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Apen ist Brandmeister Lars Jeinsen (3. von links) für 40 Jahre in der Feuerwehr geehrt worden. Ortsbrandmeister Jens Cordes (links) ließ den Werdegang des Kameraden Revue passieren und betonte, auch als Ansporn für die jüngeren Kameraden, dass Jeinsen so ziemlich alle Lehrgänge absolviert habe, die ein Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr besuchen könne und zudem auch seit langen Jahren Ausbilder für den Maschinistenlehrgang bei der Technischen Zentrale in Elmendorf sei. Bürgermeister Matthias Huber (2. von links) dankte für dieses große Engagement zum Wohle der Allgemeinheit und überreichte die Ehrennadel für 40 Jahre und eine Urkunde. Der stellvertretende Kreisbrandmeister Jürgen Scheel (4. von links) und Gemeindebrandmeister Hartmut Bollen (rechts) sowie dessen Stellvertreter Mario Borchers gehörten auch zu den Gratulanten und überreichten Präsente. Huber bedankte sich zudem bei den Kameraden für den Einsatz beim Moorbrand. Er verlas eine Urkunde des Innenministeriums und übergab diese an den Ortsbrandmeister. Als Teil der Kreisfeuerwehrbereitschaft Ammerland waren zwölf Mitglieder der Einheit Apen nach Meppen ausgerückt. Hierfür erhielten sie eine Verdienstmedaille.

Weitere Informationen

  • Quelle: Nordwest-Zeitung, Ammerland
  • Datum: Montag, 30. Dezember 2019
Nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.