Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Montag, 30. Dezember 2019 20:Dez

Brand in Gaststätte in Edewecht gelöscht

Die Betreiber des Lokals versuchten, das Feuer selbst zu löschen. Gleichzeitig evakuierten sie den Gastraum. Während der Löscharbeiten war die Hauptstraße in Edewecht gesperrt.

Edewecht Zu einem Brand in der Edewechter Gaststätte „Ciao Ciao“ ist die Feuerwehr am Samstagabend ausgerückt. Der Alarm ging gegen 19.30 Uhr ein. Ein Gasherd hatte aus unbekannter Ursache Feuer gefangen.

Die Betreiber versuchten, das Feuer selbst mit einem Feuerlöscher und einer Löschdecke zu löschen. Zeitgleich evakuierten sie den voll besetzten Gastraum „vorbildlich“, wie die Feuerwehr mitteilte. Als die Kameraden eintrafen, löschten sie mit einem Pulver den Brand endgültig.

 

Gegen 20 Uhr war der Einsatz beendet. Verletzt wurde niemand. Die Schadenshöhe konnte noch nicht festgestellt werden. Zu größeren Brandschäden ist es aber nicht gekommen.

Während der Löscharbeiten war die Hauptstraße im Ortskern von Edewecht zwischen Oldenburger Straße und Schepser Damm gesperrt. Um kurz nach 20 Uhr wurde die Ortsdurchfahrt wieder freigegeben.

Weitere Informationen

  • Quelle: Nordwest-Zeitung, Ammerland
  • Datum: Montag, 30. Dezember 2019
  • Autor: Christian Quapp
Nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.