Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Montag, 22. Juli 2019 20:Jul

Sieben Verletzte nach Zusammenstoß in Borbeck

Nach einer Vorfahrtsmissachtung kam es zur Kollision. Mehreren Rettungs- und Notarztfahrzeuge waren im Einsatz.

Wiefelstede Sieben Menschen sind bei einem Unfall am Samstagnachmittag im Wiefelsteder Ortsteil Borbeck (Ammerland) verletzt worden.

Nach den bisherigen Ermittlungen war ein 56-jähriger Edewechter auf dem Borbecker Weg in Richtung Borbeck unterwegs. In seinem Fahrzeug saßen noch vier weitere Personen, darunter zwei junge Leute im Alter von 18 und 21 Jahren.

 

An der Kreuzung Borbecker Landstraße missachtete der Edewechter gegen 15.35 Uhr die Vorfahrt eines von links kommenden Wagens aus Oldenburg, in dem neben dem ebenfalls 56-jährigen Fahrer eine 16-Jährige saß. Die Fahrzeuge stießen zusammen.

Durch die Kollision wurden alle sieben Fahrzeuginsassen verletzt. Eingeklemmt wurde niemand, Lebensgefahr bestand auch nicht. Die Verletzten wurden in mehrere Krankenhäuser gebracht.

Neben den Besatzungen mehrerer Rettungs- und Notarztwagen war auch die Feuerwehr vor Ort. Die Fahrzeuge wurden abgeschleppt, der Sachschaden wird von der Polizei mit rund 8000 Euro beziffert.

Weitere Informationen

  • Quelle: Nordwest-Zeitung, Ammerland
  • Datum: Montag, 22. Juli 2019
Nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.