Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Samstag, 22. Dezember 2018

60 Jahre in der Feuerwehr

Quelle: Nordwest-Zeitung, Ammerland vom Samstag, 22. Dezember 2018
geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
60 Jahre in der Feuerwehr: Zu den ersten Gratulanten von Dieter Höstje (Mitte) zählten (von links) Rainer Bölts (stellv. Ortsbrandmeister), Frank Martin, Timo Tapken, Uwe Behrens, Hartmut Schaffer und Heino Brüntjen. 60 Jahre in der Feuerwehr: Zu den ersten Gratulanten von Dieter Höstje (Mitte) zählten (von links) Rainer Bölts (stellv. Ortsbrandmeister), Frank Martin, Timo Tapken, Uwe Behrens, Hartmut Schaffer und Heino Brüntjen. Bild: Feuerwehr

Einen Grund, Danke zu sagen, hatte jetzt die Freiwillige Feuerwehr Elmendorf – und nicht nur die. Löschmeister Dieter Höstje gehört der Wehr seit 60 Jahren an. Neben den Mitgliedern der Altersabteilung und ihren Partnern begrüßte Ortsbrandmeister Uwe Behrens zu einer Feierstunde auch den stellvertretenden Bürgermeister Frank Martin, Bürgeramtsleiter Timo Tapken sowie den stellvertretenden Kreisbrandmeister und Gemeindebrandmeister Heino Brüntjen und den stellvertretenden Gemeindebrandmeister Hartmut Schaffer.

 

Vor 60 Jahren - am 24. Oktober 1958 – trat Dieter Höstje im Alter von 22 Jahren in die Freiwilligen Feuerwehr Elmendorf ein und setzte sich bis zum Eintritt in die Altersabteilung am 27. März 1998 für die Allgemeinheit ein. Neben der aktiven Teilnahme an Einsätzen gab es da die Wettkampfgruppe, in der er mit seinen Kameraden Erfolg hatte. Höstje gehört noch zu den Kameraden, die wenige Lehrgänge besucht haben, ihre Erfahrungen und ihr Wissen haben sie von Kameraden gelernt und sich in der Praxis angeeignet. In der Karteikarte findet man bei Dieter Höstje den erfolgreichen Besuch des Gruppenführerlehrgangs 1963 und den Truppführerlehrgang 1967, zahlreiche Beförderungen bis zum Löschmeister im Jahr 1984 sowie Ehrungen für 25, 40 und 50 Jahre Mitgliedschaft.

Außerdem ist er Träger der Silbernen Ehrennadel des Oldenburgischen Feuerwehrverbandes. Für 60 Jahre ehrenamtliches Engagement für die Bürger der Gemeinde Bad Zwischenahn dankte Frank Martin dem Jubilar mit einer Urkunde und einem Präsent im Namen der Gemeinde.

Heino Brüntjen und Hartmut Schaffer überreichten als Vertreter der Feuerwehr dem 82-jährigen Löschmeister das Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen für 60-jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr und bedankten sich herzlich für seinen Einsatz.

Gelesen 513 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 26. Dezember 2018
Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok