Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Montag, 18. Oktober 2021 08:17

Feuerwehr Edewecht ehrt langjährige Mitglieder

Ehrungen und Beförderungen bei der Feuerwehr Edewecht: Für 40-jährigen Dienst in der Feuerwehr wurden Dirk Claußen (5. v.l.) und Uwe Wittig (7. v.l.) ausgezeichnet. Ehrungen und Beförderungen bei der Feuerwehr Edewecht: Für 40-jährigen Dienst in der Feuerwehr wurden Dirk Claußen (5. v.l.) und Uwe Wittig (7. v.l.) ausgezeichnet. Privat

Die erste Versammlung seit Beginn der Corona-Pandemie nutzte die Feuerwehr Edewecht unter anderem für Ehrungen und Beförderungen.

Edewecht Erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie konnten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Edewecht zu einer Versammlung zusammenkommen. In diesem Rahmen wurden auch Ehrungen und Beförderungen vorgenommen.

 

Für 40-jährigen Dienst in der Feuerwehr wurden Uwe Wittig, Rainer Fastje und Dirk Claußen ausgezeichnet. Wittig und Fastje erhielten das Feuerwehrehrenzeichen für 40-jährige Verdienste des Landes Niedersachsen. Claußen erhielt die Ehrenurkunde der Gemeinde Edewecht und das Abzeichen des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen.

Das Ehrenzeichen für 25-jährigen Dienst in der Feuerwehr erhielten Jens Rüscher, Jan Matthiesen und Mirco Lübben.

Zum Feuerwehrmann wurde Robin Hörnschemeyer befördert, zu Oberfeuerwehrmännern Florian Zeißow, Florian Gerdes und Leon Noack. Omneya Lindner wurde zur Oberfeuerwehrfrau ernannt. Fabian Smit, Maik Hunstock und Markus Marthen tragen nun den Dienstgrad Hauptfeuerwehrmann. Simon Hoopmann und Hajo Helmerichs wurden von Gruppenführern zu Oberlöschmeistern befördert. Dirk Gerdes-Röben ist nun Ortsbrandmeister, Tim Helmerichs Hauptbrandmeister.

Die scheidende Bürgermeisterin Petra Lausch nutzte die Gelegenheit, um sich bei den Mitgliedern der Edewechter Wehr für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen 20 Jahren zu bedanken. „Gerade die Arbeit mit den Feuerwehren wird mir sehr fehlen. Ich habe mich in den Reihen der Feuerwehr stets sehr wohlgefühlt“, sagte sie.

Weitere Informationen

  • Quelle: Nordwest-Zeitung, Ammerland
  • Datum: Montag, 18. Oktober 2021
Nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.