Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Freitag, 9. Juli 2021 20:14

Treckerbrand sorgt für Großeinsatz

Mit insgesamt sieben Fahrzeugen rückten die Ortsfeuerwehren Edewecht und Husbäke am Mittwochabend aus. Grund für den Großeinsatz war ein brennender Trecker.

Edewecht Am Mittwochabend sind die Ortsfeuerwehren Edewecht und Husbäke in den Tetjeweg gerufen worden. Vor Ort sollte ein Trecker brennen. Aufgrund der möglichen Gefahr wurden zahlreiche Einsatzkräfte alarmiert. Nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte wurde aber kein Rauch und kein Feuer mehr festgestellt. Der Trecker war bereits selbst gelöscht worden.

 

Die Einsatzkräfte kontrollierten daraufhin den Motorraum mittels einer Wärmebildkamera. Die Reste von eingesetzten Feuerlöschern wurden von der Straße entfernt. Einsatzende war gegen 18.40 Uhr. Im Einsatz waren Ortsfeuerwehr Edewecht mit vier Fahrzeugen, die Ortsfeuerwehr Husbäke mit drei Fahrzeugen, Gemeindebrandmeister, Rettungsdienst Ammerland mit einem Rettungswagen und die Polizei.

Weitere Informationen

  • Quelle: Nordwest-Zeitung, Ammerland
  • Datum: Freitag, 9. Juli 2021
Nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.