Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Samstag, 3. Juli 2021 20:12

Verkohltes Essen löst Alarm aus

 Einsatz an der Goethestraße: Feuerwehrleute brachten einen Topf mit verkohltem Essen aus dem Mehrfamilienhaus und belüfteten die Wohnung. Einsatz an der Goethestraße: Feuerwehrleute brachten einen Topf mit verkohltem Essen aus dem Mehrfamilienhaus und belüfteten die Wohnung. Christian Quapp

Angebranntes Essen hat wieder einmal einen Feuerwehreinsatz in Bad Zwischenahn ausgelöst.

Bad Zwischenahn Angebranntes Essen auf dem Herd in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Bad Zwischenahner Goethestraße hat am Freitagmorgen einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Nachdem Nachbarn den piepsenden Rauchmelder bemerkt hatten, machten sich um 9.56 Uhr ein Streifenwagen der Polizei und Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bad Zwischenahn auf den Weg. Polizeibeamte brachen zunächst die Tür auf, konnten wegen der starken Rauchentwicklung die Wohnung aber nicht betreten. Die meisten Bewohner der anderen Wohnungen hatten das Haus bereits verlassen, eine Frau wurde von den Beamten aus dem Haus begleitet.

 

Feuerwehrleute unter Atemschutz drangen in die Wohnung vor und fanden auf dem Herd einen Topf mit angebranntem Essen. Die Form der verkohlten Reste ließ auf Würstchen schließen, die in dem Topf erwärmt werden sollten. Der Bewohner hatte offenbar die Wohnung verlassen und den Topf auf dem angeschalteten Herd vergessen. Die Feuerwehr belüftete die Wohnung und beendete den Einsatz. Mitarbeiter des Rettungsdienstes und der EWE, die vorsorglich ebenfalls alarmiert wurden, mussten nicht mehr eingreifen. Die Polizei versuchte den Bewohner ausfindig zu machen. Die Wohnung ist nach Auskunft von Ortsbrandmeister Martin Schreiber trotz der zeitweise starken Rauchentwicklung weiter bewohnbar.

Weitere Informationen

  • Quelle: Nordwest-Zeitung, Ammerland
  • Datum: Samstag, 3. Juli 2021
  • Autor: Christian Quapp
Nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.