Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Dienstag, 15. Juni 2021 20:20

Fallschirmspringer stürzt über Wiese ab

(Symbolbild) (Symbolbild) dpa

Eine Schreckensmeldung erreichte die Rettungskräfte am Sonntag. Ein Fallschirmspringer war über einem Feld in Edewecht abgestürzt.

EDEWECHT Eine Schreckensmeldung hat die Rettungskräfte in Edewecht und Bad Zwischenahn am frühen Sonntagnachmittag erreicht. „Es hieß, ein Fallschirmspringer sei aus höherer Höhe abgestürzt“, sagt Edewechts Ortsbrandmeister Tim Helmerichs auf Nachfrage unserer Redaktion. Also eilten die Ortsfeuerwehren aus Edewecht, Bad Zwischenahn und Osterscheps zu einer Weide an der Ecke Eschhorn/Viehdamm und waren auf das Schlimmste gefasst.

 

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkraft gab es aber schnell Entwarnung. „Der Fallschirm ist offenbar in geringer Höhe beim Landeanflug zusammengeklappt“, so Helmerichs. Der Fallschirmspringer sei dann aufs Feld gestürzt, stand aber schon wieder und war bei vollem Bewusstsein. Man habe zuvor damit gerechnet, dass der Verunfallte in einem Baum hängen könnte. Alarmiert worden waren zudem der Rettungsdienst Ammerland und Notfallseelsorger.

Weitere Informationen

  • Quelle: Nordwest-Zeitung, Ammerland
  • Datum: Dienstag, 15. Juni 2021
  • Autor: Arne Jürgens
Nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.