Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Dienstag, 16. März 2021 10:Mär

Feuerwehren rücken vergangenes Jahr 86 Mal aus

APEN 86 Einsätze haben die vier Feuerwehren im Gemeindegebiet im vergangenen Jahr absolviert, im Vorjahr waren es 101. 36 Mal rückten die Mitglieder der Aper Feuerwehr 2020 aus, 39 Mal waren es 2019. Die Feuerwehr aus Bokel-Augustfehn wurde 2020 zu 26 Einsätzen gerufen (im Vorjahr 35).

 

Godensholt war vergangenes Jahr elf Mal gefordert und 2019 13 Mal. 13 (2020) bzw. 14 Einsätze (2019) standen für die Wehr Nordloh-Tange an.

Zu den besonderen Einsätzen im vergangenen Jahr habe einer in Tange gehört, so der Gemeindebrandmeister. Dort war aus ungeklärter Ursache am Karfreitag das Gemeinschaftsosterfeuer an der Moorstraße in Brand geraten. Das hatte ein aufmerksamer Taxifahrer bemerkt.

Bei Arbeiten am Dachstuhl hatte im Mai 2020 ein Haus an der Friesenstraße in Augustfehn II Feuer gefangen. Durch den Brand – verletzt wurde niemand – wurde das gesamte Haus unbewohnbar.

Im Einsatz waren Aper Feuerwehren auch bei einem schwerem Unfall im Oktober 2020 auf der Saterlandstraße zwischen Nordloh und Augustfehn. Dabei wurden zwei 12 und 13 Jahre alte Jungen lebensgefährlich verletzt, vier weitere Beteiligte erlitten leichte Verletzungen. Ein Autofahrer hatte nach Polizeiangaben einen vor ihm fahrenden Wagen überholen wollen, dieses Fahrzeug dabei touchiert und die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Nach zwei Tagen waren die Jungen auf dem Weg der Besserung und außer Lebensgefahr.

Weitere Informationen

  • Quelle: Nordwest-Zeitung, Ammerland
  • Datum: Dienstag, 16. März 2021
  • Autor: Doris Grove-Mittwede
Nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.