Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Freitag, 18. Dezember 2020 11:Dez

Mit 1,6 Promille in den Straßengraben

Ein 19-Jähriger ist in Bad Zwischenahn in der Nacht zu Donnerstag alkoholisiert mit seinem Auto im Straßengraben gelandet. Ein 19-Jähriger ist in Bad Zwischenahn in der Nacht zu Donnerstag alkoholisiert mit seinem Auto im Straßengraben gelandet. Andre van Elten/261News

Ein 19-Jähriger ist in der Nacht zu Dienstag in Bad Zwischenahn mit seinem Auto von der Straße abgekommen und in einen Graben gefahren. Der junge Mann war alkoholisiert.

BAD ZWISCHENAHN Ein alkoholisierter Autofahrer ist in der Nacht zu Donnerstag in Bad Zwischenahn von der Straße abgekommen und in einen Graben gefahren. Der 19-Jährige war gegen 2.10 Uhr aus Richtung Portsloge kommend auf der Goldenen Linie unterwegs. In einer Rechtskurve kam er Polizeiangaben zufolge nach links von der Fahrbahn ab und prallte seitlich gegen einen Baum.

 

Ein Ersthelfer bemerkte am frühen Donnerstagmorgen das Wrack am Straßenrand und kümmerte sich um den verletzten 19-Jährigen, wie ein Polizeisprecher sagte. Der junge Mann wurde mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,6 Promille. Am Auto entstand Totalschaden.

Weitere Informationen

  • Quelle: Nordwest-Zeitung, Ammerland
  • Datum: Freitag, 18. Dezember 2020
Nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.