Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Dienstag, 24. November 2020 21:Nov

Autofahrer nach Frontalzusammenstoß schwer verletzt

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 401 in Edewecht (Landkreis Ammerland) ist ein Autofahrer schwer verletzt worden. Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 401 in Edewecht (Landkreis Ammerland) ist ein Autofahrer schwer verletzt worden. 261News

Ein 52 Jahre alter Mann aus dem Emsland ist auf der Küstenkanalstraße mit seinem Auto leicht von der Fahrbahn abgekommen. Er lenkte gegen und stieß mit dem Fahrzeug eines Oldenburgers zusammen.

Edewecht Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 401 in Edewecht (Landkreis Ammerland) ist ein Autofahrer schwer verletzt worden. Der 52-Jährige aus Papenburg (Emsland) kam am Sonntagabend zwischen den Ortschaften Jeddeloh II und Husbäke leicht nach rechts von der Fahrbahn ab und lenkte dann auf die Gegenfahrbahn, wie die Polizei mitteilte. Dort stieß das Auto frontal mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen.

Durch den Zusammenprall wurde der Unfallverursacher den Angaben zufolge in seinem Auto eingeklemmt. Einsatzkräfte der Feuerwehr befreiten den Mann aus seinem Wagen. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Der 38 alte Fahrer des entgegenkommenden Autos erlitt nach Polizeiangaben leichte Verletzungen. Der Oldenburger kam ebenfalls in ein Krankenhaus. Die Straße wurde vorübergehend gesperrt.

Weitere Informationen

  • Quelle: Nordwest-Zeitung, Ammerland
  • Datum: Dienstag, 24. November 2020
Nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.