Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Donnerstag, 13. August 2020 20:Aug

So ein Mist: Feuerwehr muss löschen

Einsatzkräfte aus Edewecht, Jeddeloh II und Friedrichsfehn waren im Einsatz. Ein großer Misthaufen stand lichterloh in Flammen.

Die Ortsfeuerwehr Edewecht wurde am Dienstagabend mit den Ortsfeuerwehren Jeddeloh II und Friedrichsfehn in den Sandberg alarmiert. Ein direkt an einen großen Stall angrenzender Misthaufen brannte in voller Ausdehnung. Das Feuer wurde von zwei Trupps unter schweren Atemschutz gelöscht und der Mist zusätzlich mit Schaum bedeckt. Zusätzlich wurde ein Radlader eingesetzt, der den Haufen auseinander fuhr, um alle Glutnester löschen zu können. Der Jeddeloher Damm war währenddessen kurzzeitig voll gesperrt.

Weitere Informationen

  • Quelle: Nordwest-Zeitung, Ammerland
  • Datum: Donnerstag, 13. August 2020
Nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.