Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Montag, 3. August 2020 20:Aug

Feuerwehren erhalten neue Schutzkleidung

Rastede Investition in die Schutzausrüstung der Feuerwehreinsatzkräfte: Die Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Rastede erhalten zusätzliche Atemschutzgeräteträger-Kleidung. Je 100 Jacken und Hosen werden für die Wehren angeschafft, die Kosten belaufen sich auf 93 200 Euro. In seiner jüngsten Sitzung hatte der Verwaltungsausschuss der Gemeinde Rastede die entsprechende Auftragsvergabe an einen Lieferanten aus dem benachbarten Landkreis Wesermarsch beschlossen, teilte die Gemeindeverwaltung jetzt mit. Bereits im vergangenen Jahr waren rund 130 Garnituren angeschafft worden. Rund 130 000 Euro waren seinerzeit investiert worden.

Weitere Informationen

  • Quelle: Nordwest-Zeitung, Ammerland
  • Datum: Montag, 3. August 2020
Nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.