Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Freitag, 10. Juli 2020 06:Jul

Porsche-Fahrer landet in Aper Bachlauf

Spektakulärer Unfall: Der Fahrer des Porsche stürzt mit dem Fahrzeug in die Große Süderbäke in Apen. Er und seine Beifahrerin konnten sich selbst befreien. Spektakulärer Unfall: Der Fahrer des Porsche stürzt mit dem Fahrzeug in die Große Süderbäke in Apen. Er und seine Beifahrerin konnten sich selbst befreien. 261News/Andre van Elten

Der 55-jährige Fahrer kam in Apen mit seinem Luxus-Sportwagen von der regennassen Straße ab, durchbrach ein Brückengeländer und stürzte in den Bach. Er und seine weibliche Begleitung hatten noch Glück im Unglück.

Apen Spektakulärer Unfall in Apen und Riesenglück für Fahrer und Beifahrerin eines Porsche Carrera: Um kurz nach 15 Uhr am Donnerstagnachmittag kam der 55 Jahre alte Fahrer des Sportwagens auf der Straße Reihdamm in Apen von der regennassen Fahrbahn ab. Das Fahrzeug durchbrach ein Brückengeländer und stürzte in den Bach Große Süderbäke. Warum der Mann aus Emden mit dem Porsche von der Straße abkam, dazu konnte die Polizei nichts sagen. Auch konnten die Ordnungshüter keine Angaben dazu machen, in welche Richtung das Paar gefahren sei.

 

Der Fahrer und seine 54 Jahre alte Beifahrerin, ebenfalls aus Emden, konnten sich eigenständig aus dem Fahrzeug befreien, wie die Westersteder Polizei mitteilte. Mit leichten Verletzungen seien sie in ein Krankenhaus gebracht worden. Mit einem Kran hob ein Abschleppunternehmen den Porsche aus dem Bach. Die Feuerwehr errichtete eine Ölsperre, weil Betriebsstoffe ausliefen.

Weitere Informationen

  • Quelle: Nordwest-Zeitung, Ammerland
  • Datum: Freitag, 10. Juli 2020
  • Autor: Jens Schopp
Nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.