Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Donnerstag, 14. Mai 2020 20:Mai

Gemeinsam 150 Jahre im Ehrenamt

Ehrung für verdiente Feuerwehrleute: Hartmut Schaffer, Georg und Karin Hinrichs, Ralf zu Jeddeloh, Wilfried Arntjen, Andree Hoffbuhr, Anke Arntjen, Henning Derks, Hermann und Elfriede Harms Ehrung für verdiente Feuerwehrleute: Hartmut Schaffer, Georg und Karin Hinrichs, Ralf zu Jeddeloh, Wilfried Arntjen, Andree Hoffbuhr, Anke Arntjen, Henning Derks, Hermann und Elfriede Harms Monika Stamer

AschhausenLR 1970 war ein gutes Jahr für die Freiwillige Feuerwehr Aschhausen. Mehrere Freiwillige traten damals in die Wehr ein – und feierten damit in diesem Jahr 50 Jahre in der Freiwilligen Feuerwehr.

Eingetreten am 3. Februar 1970 sind Hauptfeuerwehrmann Hermann Harms und der Erste Hauptfeuerwehrmann Wilfried Arntjen, einen Monat später folgte Löschmeister Georg Hinrichs. Alle drei starteten dann 1971 mit dem Grundlehrgang in der Feuerwehrschule Loy. Es folgten weitere Lehrgänge und Beförderungen. Hermann Harms machte sich nicht nur durch die interne Fortbildung unverzichtbar: Er war von Beruf Schlosser und konnte auch schon mal kleine Reparaturen am Fahrzeug und Gerät selber durchführen. Außerdem sorgte er als „Heizer“ im Alten Feuerwehrhaus für warme Übungsabende. 2002 wechselte er in die Altersabteilung.

 

Georg Hinrichs (Jahrgang 1943) absolvierte ebenfalls zahlreiche Lehrgänge und sorgte von 1971 bis 2005 als Kassenwart dafür, dass auch die Kasse stimmte. Als Stimmungskanone und Musiker der Einheit ist er auch heute noch, 15 Jahre nach dem Wechsel in die Altersabteilung bei kleinen Festlichkeiten und Grillabenden mit dem passendem Instrument ausgestattet.+

Weitere Informationen

  • Quelle: Nordwest-Zeitung, Ammerland
  • Datum: Donnerstag, 14. Mai 2020
Nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.