Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Dienstag, 20. August 2019

Wiefelsteder Feuerwehr erfolgreich

Quelle: Nordwest-Zeitung, Ammerland vom Dienstag, 20. August 2019, Autor: Jens Schopp
Feuerwehrübung in Metjendorf Feuerwehrübung in Metjendorf

Die Feuerwehr Wiefelstede setzte sich bei einem Freundschaftswettkampf gegen die übrigen Ortswehren der Gemeinde durch.

Metjendorf Ein Gemeindefreundschaftswettkampf war unlängst der Grund für die vielen Feuerwehrfahrzeuge auf dem Fliegerhorstgelände in Metjendorf.

Die Freiwillige Feuerwehr Metjendorf hatte in diesem Jahr eingeladen. Neben den insgesamt sechs zugehörigen Gemeindefeuerwehren nahmen dieses Jahr zusätzlich noch eine Gastmannschaft aus Ipwege-Wahnbek und eine Führungsgruppe teil.

 

Letztere setzte sich aus Ortsbrandmeistern und Führungsköpfen aus der Gemeinde zusammen. Auch der Bürgermeister der Gemeinde Wiefelstede, Jörg Pieper, ließ es sich nicht nehmen, sich in dieser Gruppe aufnehmen zu lassen. Mit ihm als Gruppenführer schaffte es die Mannschaft, unter die ersten zehn zu kommen.

Wesentlich schärfer ging es bei den anderen Männern und Frauen der sechs Wehren zu. Die Gastgeber aus Metjendorf legten als Startmannschaft auch gleich eine respektable Zeit vor. Die Feuerwehr Wiefelstede gewann schließlich den Freundschaftswettkampf und nahm den Pokal entgegen.

Platz zwei ging an die Feuerwehr Mollberg und Platz drei an Spohle. Die Jugendfeuerwehr Metjendorf sorgte mit einer Löschübung für Unterhaltung. Für das leibliche Wohl hatte die Feuerwehr Metjendorf auf dem Fliegerhorstgelände gesorgt. Neben vielen Feuerwehrangehörigen waren auch zahlreiche Besucher aus dem Gemeindegebiet erschienen. Rundum war es eine gelungene Veranstaltung.

Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok