Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Mittwoch, 31. Juli 2019

Schaltschrank brennt im Edeka-Lager

Quelle: Nordwest-Zeitung, Ammerland vom Mittwoch, 31. Juli 2019, Autor: Jens Schopp
Nur Rauch: Die Wehren aus Wiefelstede und Metjendorf waren am Sonntag am Edeka-Lager in Einsatz. Nur Rauch: Die Wehren aus Wiefelstede und Metjendorf waren am Sonntag am Edeka-Lager in Einsatz.

Bei tropischen Temperaturen rückten die Wehrleute am Sonntagnachmittag in die verrauchte erste Etage des Edeka-Lagers in Westerholtsfelde vor. Ein Schaltschrank brannte.

Westholtsfelde Mit dem Einsatzstichwort „BMA klein“ (Brandmelde-Anlage) waren die ersten Kräfte aus Neuenkruge/Borbeck am Sonntagnachmittag gegen 17.05 Uhr zum Edeka-Lager in Westerholtsfelde alarmiert worden.

Bei der ersten Erkundung stellten die Retter, die unter Atemschutz in das erste Obergeschoss vorrückten, dann auch gleich eine starke Rauchentwicklung in einem Technikbereich fest. Da sich dieser Bereich an einer Ammoniakanlage befand, wurden weitere Leute der Feuerwehr Metjendorf und der Einsatzleitwagen der Feuerwehr Wiefelstede hinzugezogen. Die vor Ort anwesenden Feuerwehrmänner und -frauen sicherten schnell den Gefahrenbereich. Ein Sicherheitsbereich und eine Notdekontamination wurden eingerichtet. Mehrere Trupps drangen unter Atemschutz in das Gebäude vor.

 

Es wurde kein Gefahrstoffaustritt festgestellt. Gebrannt hatte ein Schaltschrank. Nach der Brandbekämpfung wurde die komplette Etage mit mehreren Lüftern vom Rauch befreit. Der Einsatzort konnte nach zwei Stunden Einsatz bei annähernd 30 Grad Außentemperatur an die Technikabteilung des Handelszentrums übergeben werden. Der anwesende Rettungsdienst wurde nicht benötigt. Verletzte gab es nicht.

„Bei diesen Temperaturen unter Atemschutz zu arbeiten, ist absolute Höchstleistung“, so Wiefelstedes Feuerwehrsprecher Heiko Pold.

Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok