Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Samstag, 1. Juni 2019

Papier in Müllwagen fängt Feuer

Quelle: Nordwest-Zeitung, Ammerland vom Samstag, 1. Juni 2019, Autor: Claus Stölting
Klappe blockiert: Die Feuerwehr hatte zunächst Mühe, an den Brandherd zu gelangen. Klappe blockiert: Die Feuerwehr hatte zunächst Mühe, an den Brandherd zu gelangen. Bild: Claus Stölting

Passanten hatten den Fahrer auf Rauch aufmerksam gemacht. Der lenkte sein Fahrzeug raus aus dem Ort.

Wiefelstede Zu einem Fahrzeugbrand rückten am Freitagvormittag die Freiwilligen Feuerwehren Wiefelstede und Mollberg, der Rettungsdienst und die Polizei nach Wiefelstede zur Straße „Kleiberg“ aus: Dort brannte auf einem Firmengelände ein Müllwagen, der Papier geladen hatte. Dieses war aus bislang unbekannter Ursache in Brand geraten.

Da eine Notauschaltung offenbar die Klappe des Papiercontainers blockierte, kamen die Feuerwehrleute zunächst schlecht an den Brandherd heran. Deshalb wurde ein Rüstwagen der Technischen Zentrale Elmendorf mit einem Kran angefordert. Damit wurde die Klappe geöffnet und das Feuer endgültig gelöscht.

 

Wie der Fahrer des Müllwagens berichtete, war er auf der Hauptstraße in Wiefelstede unterwegs, als er von Passanten auf Rauch aufmerksam gemacht wurde, der aus dem Fahrzeug drang. Daraufhin sei er über August-Hinrichs-Straße und die Straße Kleiberg auf das Firmengelände gefahren.

Der Müllwagen war, so die Feuerwehr, anschließend nicht mehr fahrtüchtig. 37 Feuerwehrleute waren im Einsatz, gegen Mittag war der Brand gelöscht, verletzt wurde niemand.

Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok