Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Freitag, 26. April 2019

Baumstumpf an der Aue in Flammen

Quelle: Nordwest-Zeitung, Ammerland vom Freitag, 26. April 2019
Schaumdusche: Die Feuerwehrleute erstickten die Flammen in dem ausgehölten Baumstumpf. Schaumdusche: Die Feuerwehrleute erstickten die Flammen in dem ausgehölten Baumstumpf. Bild: Christian Quapp

Bad Zwischenahn Zu einem brennenden Baumstumpf an der Aue im Bereich des Aue-Wehrs wurden die Polizei und die Freiwillige Feuerwehr Bad Zwischenahn am Mittwochabend gegen 18.20 Uhr gerufen. Mit Hilfe von Wasser, Schaum und unter Einsatz einer Axt hatten die Feuerwehrleute den Brand in dem Baumstumpf schnell gelöscht.

Wie die Polizei vor Ort erklärte, war der ausgehöhlt Stumpf nach Zeugenaussagen wohl häufig als Mülleimer missbraucht worden. Möglicherweise habe eine absichtlich oder versehentlich dort hineingeworfene Zigarettenkippe zunächst den Müll und dann das trockene Holz in Brand gesetzt.

Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok