Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern

Edewecht Zu einem Schuppenbrand in Edewecht, Am Hegekamp, rückte die Feuerwehr am Freitagabend aus. Wie die Polizei jetzt mitteilte, sei ein Aufsitzrasenmäher beim Einfahren in den Schuppen plötzlich in Brand geraten. Der 89-jährige Bewohner des Hauses versuchte noch, den Rasenmäher wieder hinauszufahren, wurde aber von einem Nachbarn nach draußen gebracht. Der 89-jährige zog sich eine Rauchgasvergiftung zu und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht.

Ohrwege Am 1. August 1947 wurde die Freiwillige Feuerwehr Ohrwege wieder ins Leben gerufen. Den 70. Geburtstag ihrer Wehr wollen die Ohrweger Brandschützer an diesem Sonntag, 13. August, mit einem Tag der offenen Tür feiern.

Osterscheps Am frühen Donnerstagabend geriet eine Rundballenpresse auf einem Feld am Unlandsweg in Brand.

Ohrwege 1947 – der Zweite Weltkrieg war gerade zwei Jahre vorbei – gründeten 16 junge Männer die Freiwillige Feuerwehr Ohrwege am 1. August wieder neu. Die ersten zwei Jahre gab es weder Gerätehaus noch technisches Gerät, Brände wurden bekämpf mit dem, was man gerade zur Verfügung hatte. Erst 1949 kamen dann ein Tragkraftspritzenanhänger mit einer TS-8 und eine Baracke. Im Laufe der Jahre veränderten sich die Fahrzeuge, Gerätschaften und Gerätehaus bis zu dem, was heute den Ohrweger Kameraden zur Verfügung steht.

Donnerstag, 27. Juli 2017

Jahresbericht für 2016 ist online

Der Jahresbericht des Kreisfeuerwehrverbandes für 2016 steht zum Download bereit:

Donnerstag, 27. Juli 2017

Kfz-Werkstatt geht in Flammen auf

Vier Wehren waren in der Eisenstraße im Einsatz, die Rauchsäule war kilometerweit zu sehen. Offenbar haben Schweißarbeiten an einem Fahrzeug den Brand ausgelöst.

Donnerstag, 27. Juli 2017

Ehre, wem Ehre gebührt

Ehrungen bei der Freiwilligen Feuerwehr Jeddeloh II: Für seine 25-jährige Mitgliedschaft wurde Hauptfeuerwehrmann Stefan Garen geehrt. Mit 16 Jahren trat er in die Freiwillige Feuerwehr ein. Als Funkwart, Mitglied der Wettbewerbsgruppe und beim Umbau des Gerätewagen-Logistik setzte und setzt er sich für die Allgemeinheit ein.

Dienstag, 18. Juli 2017

Bei den Wehren geht’s heiß her

34 Mannschaften werden zum Wettkampf am 20. August antreten. Der Kreisfeuerwehrtag findet in diesem Jahr auf dem Schützenplatz in Wiefelstede statt.

Godensholt Ehrungen für langjährige Feuerwehrleute: Während einer Feierstunde im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Godensholt wurden Oberlöschmeister Hajo Hinrichs und Hauptfeuerwehrmann Gerold Schlüter für jeweils 40 Jahre Mitgliedschaft in der Einheit ausgezeichneter.

Dienstag, 18. Juli 2017

Nach Brand der Wehr beigetreten

Der Landwirt wohnt in Harbern. 1999 wurde er zum Ortsbrandmeister gewählt.

Nach oben