Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Freitag, 29. September 2017

Schwelbrand im Müllcontainereines Lkws

Quelle: Nordwest-Zeitung, Ammerland vom Freitag, 29. September 2017, Autor: Doris Grove-Mittwede
Wegen der Löscharbeiten war die Ammerlandallee eine halbe Stunde voll gesperrt. Wegen der Löscharbeiten war die Ammerlandallee eine halbe Stunde voll gesperrt. Bild: Doris Grove-Mittwede

 Westerstede Einsatz für rund 50 Feuerwehrleute aus Westerstede, Linswege und Garnholt: Sie mussten am Donnerstagvormittag einen Schwelbrand in einem Müllcontainer löschen, den ein Lkw geladen hatte. Der Lkw-Fahrer, der die Ammerlandallee zwischen Westerstede und Linswege befuhr, hatte eine kräftige Rauchentwicklung bemerkt und die Feuerwehr gerufen. Wegen der Arbeiten war die Ammerlandallee eine halbe Stunde voll gesperrt. Der 52-jährige Fahrer aus Wildeshausen, der auf dem Weg zu einer Müllverbrennungsanlage war, blieb nach Polizeiangaben unverletzt. Der Lkw mitsamt Müllcontainer wurde von der Feuerwehr zur Deponie Mansie begleitet. Dort wurde der Abfall nochmals abgelöscht.

Nach oben