Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Dienstag, 28. August 2018

Sachschaden bei Brand in Westerstede

Quelle: Nordwest-Zeitung, Ammerland vom Dienstag, 28. August 2018
Die Feuerwehr im Einsatz (Symbolbild) Die Feuerwehr im Einsatz (Symbolbild) Bild: Archiv

160 Einsatzkräfte konnten das Feuer in einem Dachstuhl schnell löschen. Gerufen worden waren die Einsatzkräfte aber aus einem anderen Grund.

Westerstede Bei einem Dachstuhlbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Westersteder Henkenstraße ist am Samstagabend ein geschätzter Schaden in Höhe von 30.000 Euro entstanden. 160 Einsatzkräfte sämtlicher Ortsfeuerwehren waren im Einsatz und löschten das Feuer in kurzer Zeit.

 

Gegen 18:23 Uhr war zunächst ein Gasaustritt gemeldet worden. Als die Feuerwehrkräfte eintrafen, stellten sieden Dachstuhlbrand fest. Nach dem bisherigen Erkenntnisstand ist nicht auszuschließen, dass ein Blitzeinschlag für die Entstehung des Brandes verantwortlich war, teilte die Polizei mit.

Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok