Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Donnerstag, 9. August 2018

Mittelberme auf A 29 steht in Flammen

Quelle: Nordwest-Zeitung, Ammerland vom Donnerstag, 9. August 2018, Autor: Frank Jacob
insatz auf der Autobahn: Die Freiwillige Feuerwehr Hahn rückte am Mittwoch aus und löschte den Brand auf der Mittelberme schnell ab. insatz auf der Autobahn: Die Freiwillige Feuerwehr Hahn rückte am Mittwoch aus und löschte den Brand auf der Mittelberme schnell ab. Bild: Feuerwehr

Für die Löscharbeiten wurden beide Überholfahrstreifen gesperrt. Personen kamen nicht zu Schaden.

Heubült Schlimmeres verhindert hat am Mittwochmittag die Freiwillige Feuerwehr Hahn auf der Autobahn 29. Um 11.12 Uhr wurde etwa in Höhe der Anschlussstelle Jaderberg ein Brand im Bereich der Mittelschutzplanke festgestellt. Die dort wachsenden Gräser brannten auf einer Länge von etwa 20 Metern nach der langen Trockenzeit wie Heu, berichtete Ortsbrandmeister Thorsten Menke.

 

Die Einheit Hahn rückte umgehend mit zwei Fahrzeugen aus, um den Brand zu bekämpfen, dessen Ursache nach Angaben der Polizei noch unbekannt ist. Die Überholfahrstreifen sowohl in Fahrtrichtung Wilhelmshaven als auch in Richtung Osnabrück mussten für die Löscharbeiten gesperrt werden. Dadurch kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen. Das Feuer hatte auch eine geringe Rauchentwicklung zur Folge.

Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Hahn hatten den Brand schnell unter Kontrolle. Personen kamen nicht zu Schaden. Nach rund einer Stunde war der Einsatz beendet. Die Autobahnpolizei Oldenburg schätzt den entstanden Schaden auf rund 1000 Euro.

Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok