Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Samstag, 4. August 2018

Großübung gut gemeistert

Quelle: Nordwest-Zeitung, Ammerland vom Samstag, 4. August 2018

Westerstede Bei einer Großübung von Feuerwehr, Technischem Hilfswerk und Deutschem Roten Kreuz auf dem Gelände der Straßenmeisterei in Westerstede konnte am Donnerstagabend die Zusammenarbeit der Hilfsorganisationen getestet werden. Alarmiert wurden die Freiwilligen Feuerwehren Westerstede, Garnholt und Hollwege.

Viel zu tun gab es für die Einsatzkräfte: Personensuche, Wasserversorgung aufbauen, Verkehrssicherung einleiten, einen Brand über dem Gaslager in den Griff bekommen und Explosionen verhindern. Das DRK richtete eine Verletztensammelstelle ein. THW und Feuerwehr retteten „verschüttete und verletzte Personen“.

Insgesamt waren 75 ehrenamtliche Kräfte beteiligt. „Die Übung ist reibungslos verlaufen“, lobte der stellvertretende Ortsbrandmeister Matthias Degenhardt, der die Übung mitausgearbeitet hatte, das Ergebnis.

Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok