Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Dienstag, 27. März 2018

80-Jähriger kracht mit Wagen frontal gegen Baum

Quelle: Nordwest-Zeitung, Ammerland vom Montag, 26. März 2018, Autor: Anuschka Kramer
Schwerer Verkehrsunfall: In Godensholt verunglückte ein 80-Jähriger mit seinem Pkw. Schwerer Verkehrsunfall: In Godensholt verunglückte ein 80-Jähriger mit seinem Pkw. Bild: Polizei Westerstede

Der Barßeler und seine 76-jährige Beifahrerin sind im Auto eingeklemmt worden. Beide schweben in Lebensgefahr. Die Polizei sucht indes die zwei Ersthelfer der Verunglückten.

Godensholt Zu einem schweren Unfall ist es am Sonntag gegen 11.45 Uhr in Godensholt gekommen. Wie die Polizei mitteilte, befuhr ein 80 Jahre alter Mann aus Barßel mit seinem Wagen die Aper Straße in Richtung Apen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam das Fahrzeug auf gerader Strecke nach links von der Straße ab und prallte frontal gegen einen Baum. Der Barßeler und seine 76-jährige Beifahrerin aus Godensholt wurden im Pkw eingeklemmt und mussten von der Freiwilligen Feuerwehr Godensholt befreit werden.

Die Beifahrerin wurde mit einem Rettungswagen in die Ammerlandklinik und der 80-Jährige mit einem Rettungshubschrauber in eine Oldenburger Klinik gebracht. Bei beiden besteht zur Zeit Lebensgefahr. Zwei unbekannte Insassen eines orangefarbenen VW Bulli kümmerten sich an der Unfallstelle als Ersthelfer um die Verletzten. Diese beiden sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Westerstede unter Telefon 0 44 88/ 83 31 15 in Verbindung zu setzen.

Nach oben