Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern
Montag, 12. März 2018

Brand im Kühlhaus von Polar Frost

Quelle: Nordwest-Zeitung, Ammerland vom Montag, 3. Dezember 2018, Autor: Claus Stölting
50 Feuerwehrleute im Einsatz: Bei der Firma Polar Frost in Metjendorf war am Samstagmorgen nach ersten Ermittlungen ein Schaltkasten in Brand geraten. 50 Feuerwehrleute im Einsatz: Bei der Firma Polar Frost in Metjendorf war am Samstagmorgen nach ersten Ermittlungen ein Schaltkasten in Brand geraten. Bild: Claus Stölting

Mitarbeiter hatten zunächst erfolglos versucht, das Feuer zu löschen. Starker Rauch breitete sich aus.

Metjendorf Zu einem Brand bei der Firma Polar Frost an der Ofenerfelder Straße in Metjendorf rückten am Samstagmorgen gleich vier Feuerwehren aus: Sie waren um 7.26 Uhr alarmiert worden. In dem Kühlhaus war nach ersten Ermittlungen ein Schaltkasten in Brand geraten. Versuche der Beschäftigten, das Feuer selbst zu löschen, waren gescheitert.

Die Freiwilligen Feuerwehren Metjendorf, Neuenkruge-Borbeck, Neusüdende und Wiefelstede rückten mit etwa 50 Mann aus. Am Einsatzort war starke Rauchentwicklung zu sehen. Die EWE schaltete den Strom ab. Die Feuerwehrleute drangen mit Atemschutz ins Gebäude vor und löschten das Feuer.

Da wegen der Rauchentwicklung ein Gesamtüberblick im Gebäude schwierig war, wurde es dann noch belüftet. Verletzt wurde nach Angaben vor Ort niemand. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt.

Nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok